Ein neuer Lebensabschnitt für Uwe Beyer beginnt

Uwe Beyer - Tempo-Team Personaldienstleistungen

11 erfolgreiche Jahre in einem gut aufgestellten Unternehmen - da fällt Abschiednehmen allen Beteiligten schwer. Unter dem Namen „Team BS“ waren wir damals noch bekannt, als Uwe Beyer 2010 die Geschäftsführung übernahm. Unter seiner Leitung ist die Tempo-Team Gruppe entstanden, die er seitdem erfolgreich entwickelt und geprägt hat.

Zum 31.05.2021 verlässt er nun unser Unternehmen. Das Bedauern darüber ist auf allen Seiten groß. Tempo-Team Personaldienstleistungen stünde ohne ihn nicht dort, wo es heute ist. Wir sagen von ganzem Herzen „Danke, Uwe!“ und blicken ein wenig nostalgisch zurück auf die tolle gemeinsame Zeit.

Gleichzeitig freuen wir uns für unseren Chef, dass er nach einem intensiven Erwerbsleben mehr Zeit für seine Familie und die Verwirklichung des ein oder anderen privaten Traums gewinnt.

Uwe Beyer wurde 2010 ins Unternehmen gerufen. Zuvor hatte er als CEO Adecco Deutschland geleitet. Bei Randstad fiel damals die Entscheidung, mit Tempo-Team Personaldienstleistungen eine zweite eigenständige Marke mit eigenen Schwerpunkten in Deutschland aufzubauen.

2011 änderte sich dann nicht nur der Unternehmensname. Unter der Leitung von Uwe Beyer wurde innerhalb von nur 5 Jahren aus dem regional bekannten Personaldienstleister Team BS eines der führenden Unternehmen der Branche, mit mehreren tausend Mitarbeitern bundesweit und über 100 Millionen Euro Jahresumsatz.

Heute bietet Tempo-Team Personaldienstleistungen seinen Kunden eine Rundum-Betreuung für Personalbeschaffung und Personalmanagement an. Das Unternehmen betreibt mehr als 40 Niederlassungen und Onsite-Offices in ganz Deutschland.

Eine wahrhaft rasante Entwicklung, deren Grundlage sich im Unternehmensnamen widerspiegelt.

„Tempo“ war nicht nur beim Unternehmensaufbau offensichtlich. Auch Kundenanfragen werden schnell und zielführend bearbeitet und die Mitarbeiter im Kundeneinsatz mit viel Herzblut und Engagement betreut. Die Zusammenarbeit im Unternehmen läuft unbürokratisch und immer auf der Suche nach der besten Lösung.

Das „Team“ im Unternehmensnamen ist ebenfalls bis heute Programm. Ein fairer,  respektvoller Umgang miteinander und Kommunikation auf Augenhöhe sind für Uwe Beyer selbstverständlich und Teil der Unternehmenskultur; flache Hierarchien und Eigenverantwortung sieht er als wesentliche Grundpfeiler für die gute Zusammenarbeit und den anhaltenden Erfolg.

Aber lassen wir den Gestalter von Tempo-Team selbst zu Wort kommen.

Herr Beyer, was ist das Geheimnis Ihres Erfolges: Wie konnten Sie ein solch schnelles Unternehmenswachstum in der hart umkämpften Personalbranche realisieren?

Zuerst einmal – und vielleicht ist das auch schon das größte Geheimnis – habe nicht ich dies alleine realisiert, sondern wir alle gemeinsam. Dass Tempo-Team so erfolgreich ist, ist vor allem unserer Leistung als Team und dem Engagement jedes einzelnen zu verdanken.

Entscheidend ist das Miteinander. Damit unsere Mitarbeiter sich im Unternehmen wohlfühlen, ihre Arbeit gerne tun und ihre Potenziale voll einbringen, sind verbindliche Unternehmenswerte wichtig - nicht nur als schöne Botschaft auf Papier, sondern als praktizierte Unternehmenskultur.

Bei Tempo-Team leben wir unsere Werte. Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege und Prozesse ermöglichen es uns, optimal auf unsere Kunden und Bewerber einzugehen. Gleichzeitig fühlen sich unsere Mitarbeiter wohl. Sie leisten hervorragende Arbeit und bleiben dem Unternehmen treu. Das gilt bis hinauf in die Führungsebene. Auch hier gab es in den ganzen Jahren kaum Fluktuation.

Rückblickend auf über 40 Jahre in der Wirtschaft darf ich auch für mich selbst sagen: Die 11 Jahre bei Tempo-Team waren die schönsten Jahre in meinem Berufsleben. Ich habe viele interessante Menschen kennengelernt, konnte mit ihnen gemeinsam wachsen und durfte beobachten, wie toll sich unsere Mitarbeiter entwickeln, wenn man ihnen Freiräume lässt und Verantwortung überträgt.

Es gab keinen Montag, an dem ich ungern aufgestanden wäre, um zur Arbeit bei Tempo-Team zu fahren.

Sie sind nicht nur als Hauptgeschäftsführer bei Tempo-Team, sondern seit vielen Jahren auch in der Verbandsarbeit und Tarifpolitik aktiv.

Das ist richtig. Seit über 10 Jahre engagiere ich mich im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP), seit vier Jahren bin ich dort im Vorstand. Seitdem arbeite ich auch als Verhandlungsführer des BAP in den Tarifverhandlungen für die Zeitarbeit mit.

Vielen ist nicht bekannt, dass es in der Zeitarbeit eine fast flächendeckende Tarifbindung gibt, viel höher als in den meisten anderen Branchen. Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die Interessen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern zusammenzubringen und für beide Seiten eine gute Lösung zu finden. Dies ist uns in den letzten Verhandlungsrunden sehr gut gelungen.

Inzwischen ändert sich auch das Bild, das die Zeitarbeit in der Politik, in den Medien und in der öffentlichen Meinung besitzt. Zunehmend werden die positiven Aspekte der Zeitarbeit gesehen.

Für unsere deutschen Unternehmen ist Zeitarbeit häufig ein unverzichtbares Flexibilisierungsinstrument, das ihnen hilft, ihre Personalanforderungen zu realisieren und sich dem globalen Wettbewerb erfolgreich zu stellen.

Für Arbeitnehmer bietet seriöse Zeitarbeit ebenfalls viele Chancen und Vorteile: sei es als sichere Beschäftigungsmöglichkeit auf Basis fester Tarifverträge oder als Eintrittschance und Karrieresprungbrett für eine Festanstellung bei begehrten Arbeitgebern. Viele nutzen Zeitarbeit auch als Option für eine finanziell abgesicherte aber gleichzeitig flexible berufliche Orientierungsphase.

Welche Pläne haben Sie für die Zukunft?

In über 40 Berufsjahren, viele davon in leitender Position, musste das Privatleben oftmals zurückstehen. Zeit für meine Familie steht daher ganz oben auf meiner Liste. Zudem reise ich sehr gerne. Ein  Road-Trip entlang der Atlantikküste durch Frankreich und Spanien - einfach losfahren und dort bleiben, wo es einem am besten gefällt, ohne in den Kalender zu schauen - diesen Traum möchte ich mir sobald es geht erfüllen.

Vollständig werde ich die Personalbranche jedoch noch nicht verlassen. Sowohl der BAP als auch Tempo-Team und Randstad haben mich gebeten, in der anstehenden Tarifrunde weiterhin als Verhandlungsführer mitzuwirken. Dieser Aufgabe werde ich mich nochmals widmen.

Über Uwe Beyer

Nach seiner kaufmännischen Ausbildung begann Uwe Beyer seinen beruflichen Werdegang beim Medienkonzern Bertelsmann. Er war mehrere Jahre lang Assistent des CSO des Bertelsmann Buchclubs, übernahm dann die Verantwortung als Sales Manager in Stuttgart und verantwortete bis 1990 die Region Bayern / München als Vertriebsleiter.

1990 wechselte Uwe Beyer in die Personaldienstleistungsbranche zu ADIA / Adecco SA. Dort war er u.a. tätig als Niederlassungsleiter in Esslingen und Stuttgart, später als Regional- und Gebietsleiter.

2004 verantwortete er als CSO Adecco Deutschland neben den Business Lines Engineering, IT, Finance und Medical auch die Bereiche Sales Support, KAM, Business Controlling, Vertriebstraining und Outsourcing.

2005 übernahm er als COO die operative Verantwortung für alle 5 Gebiete sowie die 6 Business Lines. Von 2007 bis März 2009 führte er Adecco Deutschland als CEO.

Seit Mai 2010 ist Uwe Beyer Vorsitzender der Geschäftsführung der Tempo-Team Management Holding (ehemals Team BS). Neben den Abteilungen Personal & Recht, Sales Support, Marketing, KAM und Business Development verantwortet er die Vertriebs-Regionen und das Onsite Management, sowie die Tochtergesellschaften Tempo-Team Engineering, Tempo-Team Outsourcing und Tempo-Team MSP GmbH.

Zurück

Willkommen übernimm die Kontrolle über deine Cookies.

Bei Tempo-Team kombinieren wir die Kraft der heutigen Technologie mit der Leidenschaft unserer HR-Experten, um eine menschlichere Erfahrung zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden wir Cookies. Cookies helfen uns dabei, ein nahtloses Surferlebnis zu bieten, indem die Cookies dich bei jedem Besuch der Website erkennen und unserem Team helfen, zu verstehen, welche Teile der Website für dich am interessantesten sind. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite sind auf "Alle zulassen" eingestellt. Du kannst deine Einstellungen jedoch jederzeit ändern. Bitte beachte, dass du dadurch möglicherweise einige Funktionen verlierst. Weitere Informationen findest du in unserer Cookie-Richtlinie.

Cookie-Einstellungen Alle akzeptieren

Cookie-Präferenzzentrum

Du befindest dich auf www.tempo-team.com, der Website von Tempo-Team Management Holding GmbH, im Folgenden als "Tempo-Team" oder "wir" bezeichnet. Unsere Website (www.tempo-team.com und ihre Subdomains) verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über deinen Browser auf deinem Gerät (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) gespeichert werden, um die Nutzung der Website zu vereinfachen, bestimmte Funktionen zu aktivieren und den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten. Wir verwenden Cookies, um unseren Website-Besuchern eine bessere Erfahrung zu bieten, Präferenzen zu identifizieren, technische Probleme zu diagnostizieren, Trends zu analysieren und uns allgemein bei der Verbesserung unserer Website zu helfen. Die Informationen in den Cookies beziehen sich auf Ihr Gerät, Ihren Browser und die Art und Weise, wie du unsere Inhalte durchblätterst, und sind nicht mit deinem Namen, deiner Adresse oder deiner E-Mail-Adresse verknüpft. Soweit personenbezogene Daten mit Cookies erhoben werden, werden diese nur gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet. Unsere Datenschutzerklärung und diese Cookie-Erklärung. Weitere Informationen

Alle akzeptieren
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit die Webseite funktioniert, und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise nur als Reaktion auf von dir durchgeführte Aktionen festgelegt, die einer Anforderung von Diensten gleichkommen, z. B. das Festlegen deiner Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder das Ausfüllen von Formularen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass dieser Cookies blockiert oder du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil deiner Interessen zu erstellen und dir relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung deines Browsers und Internet-Geräts. Wenn du diese Cookies nicht zulässt, wirst du weniger gezielte Werbung erleben.

Speichern