Die perfekte Stellenanzeige

Stellenanzeige

Die Arbeitslosenquote ist so niedrig wie lange nicht mehr und für Unternehmen wird es immer schwieriger, geeignete Fachkräfte und Arbeitnehmer zu finden. Doch wie gelingt es nun, offene Stellen mit qualifizierten Mitarbeitern zu besetzen? Ein klassischer Weg ist die Personalsuche per Stellenanzeige – online wie offline.

Wie bei einer ersten Begegnung sind auch bei der Betrachtung von Stellenanzeigen die ersten Sekunden entscheidend, um sich ein Bild zu machen. Was ist also ausschlaggebend, um Bewerber für eine Position zu gewinnen? Tempo-Team erklärt, auf welche Basics es ankommt.

Stellenanzeige: Der erste Eindruck zählt

Eine Stellenanzeige ist weit mehr als eine Jobausschreibung. Sie ist das erste, was ein potenzieller Bewerber von einem Unternehmen sieht – und damit ein Aushängeschild. Darum überzeugen gerade die Betriebe, die fehlerfreie, sympathische und aus der Masse hervorstechende Anzeigen veröffentlichen.

Für den Jobtitel gilt: Um die Qualität der eingehenden Bewerbungen zu erhöhen, sollte er neben der eindeutigen Positionsbezeichnung auch besondere Kenntnisse oder Qualifikationen hervorheben. Unerlässlich ist eine pointierte und übersichtlich aufgebaute Jobbeschreibung. Lange Anforderungslisten schrecken die Bewerber dagegen ab. Hier zählt Qualität vor Quantität: Deshalb sollten Anzeigen in Bulletpoint-Anordnung maximal acht notwendige Qualifikationen aufführen.

Gleichzeitig bieten konkrete Leistungen des Unternehmens einen Anreiz zur Bewerbung. Rechtschreib- und Formatierungsfehler sind ein „No-Go“ und lassen schnell den Eindruck entstehen, dass die Ausschreibung intern nicht wichtig genommen wird.

Wichtig ist auch, den richtigen Ton für die jeweilige Zielgruppe zu treffen, denn Helfer und Facharbeiter wollen unterschiedlich angesprochen werden. Am Ende der Anzeige sollte es eine Aufforderung geben, sich zu bewerben. Zudem muss es für den Bewerber klar ersichtlich sein, wie er dazu direkt Kontakt aufnehmen kann.

Sie sind aktuell auf Jobsuche?

Jobbörse: Hier geht es zu den Stellenangeboten von Tempo-Team.
Schauen Sie doch mal rein!

 

Zurück

Cookie Einstellungen Cookie-Einstellungen

Willkommen! Übernimm die Kontrolle über deine Cookies.

Bei Tempo-Team kombinieren wir die Kraft der heutigen Technologie mit der Leidenschaft unserer HR-Experten, um eine menschlichere Erfahrung zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden wir Cookies. Cookies helfen uns dabei, ein nahtloses Surferlebnis zu bieten, indem die Cookies dich bei jedem Besuch der Website erkennen und unserem Team helfen, zu verstehen, welche Teile der Website für dich am interessantesten sind. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite sind auf "Alle zulassen" eingestellt. Du kannst deine Einstellungen jedoch jederzeit ändern. Bitte beachte, dass du dadurch möglicherweise einige Funktionen verlierst.
Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt V. Verwendung von Cookies. Informiere dich vorab auch über die Art und Weise wie wir deine Daten verarbeiten in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen
Alle ablehnen
Alle akzeptieren

Cookie-Präferenzzentrum

Du befindest dich auf www.tempo-team.de, der Website von Tempo-Team Management Holding GmbH, im Folgenden als "Tempo-Team" oder "wir" bezeichnet. Unsere Website (www.tempo-team.de und ihre Subdomains) verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über deinen Browser auf deinem Gerät (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) gespeichert werden, um die Nutzung der Website zu vereinfachen, bestimmte Funktionen zu aktivieren und den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten. Wir verwenden Cookies, um unseren Website-Besuchern eine bessere Erfahrung zu bieten, Präferenzen zu identifizieren, technische Probleme zu diagnostizieren, Trends zu analysieren und uns allgemein bei der Verbesserung unserer Website zu helfen. Die Informationen in den Cookies beziehen sich auf dein Gerät, deinen Browser und die Art und Weise, wie du unsere Inhalte durchblätterst, und sind nicht mit deinem Namen, deiner Adresse oder deiner E-Mail-Adresse verknüpft. Soweit personenbezogene Daten mit Cookies erhoben werden, werden diese nur gemäß unserer Datenschutzerklärung Abschnitt V. Verwendung von Cookies verarbeitet.

Alle ablehnen Alle akzeptieren
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit die Webseite funktioniert, und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise nur als Reaktion auf von dir durchgeführte Aktionen festgelegt, die einer Anforderung von Diensten gleichkommen, z. B. das Festlegen deiner Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder das Ausfüllen von Formularen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass dieser Cookies blockiert oder du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil deiner Interessen zu erstellen und dir relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung deines Browsers und Internet-Geräts. Wenn du diese Cookies nicht zulässt, wirst du weniger gezielte Werbung erleben.

Speichern