Leitfaden für hybrides Arbeiten

Leitlinien für hybrides Arbeiten

Homeoffice, flexible und hybride Arbeitsmodelle haben sich durch die Corona-Pandemie rasant verbreitet. Schon länger wird über neue Konzepte der Arbeitszeit- und Arbeitsorganisation diskutiert, nun sind sie ohne große Übergangszeit durch die äußeren Umstände in vielen Unternehmen angekommen.

Hierdurch ergeben sich Herausforderungen. Neue Prozesse, Kommunikationsformen und Möglichkeiten zur Interaktion müssen etabliert werden. Neue gesetzliche Regelungen sowie zusätzliche Anforderungen an die IT-Systeme und deren Sicherheit sind zu berücksichtigen.

Worauf kommt es an und wie können Unternehmen sich Schritt für Schritt hybriden Arbeitsmodellen nähern?

Das Mittelstand-Digital Zentrum Berlin hat wesentliche Informationen zum Transformationsprozess in einem Leitfaden zusammengestellt:

https://digitalzentrum.berlin/leitfaden-hybrides-arbeiten

Definition: Was ist hybrides Arbeiten?

Unter hybridem Arbeiten versteht man eine Kombination von Homeoffice, mobilem Arbeiten und der Präsenzarbeit im Büro. Häufig ist mit der Verlagerung der Arbeit an unterschiedliche Orte auch eine Flexibilisierung der Arbeitszeit verbunden.

Im Gegensatz zu anderen flexiblen Arbeitsmodellen impliziert der Begriff „hybrides Arbeiten“ eine Wahlfreiheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie können relativ frei entscheiden, wann und wo sie arbeiten. Betriebliche Interessen müssen hierbei natürlich berücksichtigt werden.

Ein wesentlicher Vorteil von hybridem Arbeiten wird darin gesehen, dass der Arbeitnehmer die für ihn optimale Arbeitsweise finden kann. Individuelle Besonderheiten zum Beispiel bezüglich tageszeitabhängigem Konzentrationsvermögen lassen sich ebenso berücksichtigen wie familiäre Belange. Dies kann positive Effekte auf die Mitarbeitermotivation und die Produktivität im Unternehmen begründen.

Zurück

Willkommen übernimm die Kontrolle über deine Cookies.

Bei Tempo-Team kombinieren wir die Kraft der heutigen Technologie mit der Leidenschaft unserer HR-Experten, um eine menschlichere Erfahrung zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden wir Cookies. Cookies helfen uns dabei, ein nahtloses Surferlebnis zu bieten, indem die Cookies dich bei jedem Besuch der Website erkennen und unserem Team helfen, zu verstehen, welche Teile der Website für dich am interessantesten sind. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite sind auf "Alle zulassen" eingestellt. Du kannst deine Einstellungen jedoch jederzeit ändern. Bitte beachte, dass du dadurch möglicherweise einige Funktionen verlierst. Weitere Informationen findest du in unserer Cookie-Richtlinie.

Cookie-Einstellungen Alle akzeptieren

Cookie-Präferenzzentrum

Du befindest dich auf www.tempo-team.com, der Website von Tempo-Team Management Holding GmbH, im Folgenden als "Tempo-Team" oder "wir" bezeichnet. Unsere Website (www.tempo-team.com und ihre Subdomains) verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über deinen Browser auf deinem Gerät (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) gespeichert werden, um die Nutzung der Website zu vereinfachen, bestimmte Funktionen zu aktivieren und den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten. Wir verwenden Cookies, um unseren Website-Besuchern eine bessere Erfahrung zu bieten, Präferenzen zu identifizieren, technische Probleme zu diagnostizieren, Trends zu analysieren und uns allgemein bei der Verbesserung unserer Website zu helfen. Die Informationen in den Cookies beziehen sich auf Ihr Gerät, Ihren Browser und die Art und Weise, wie du unsere Inhalte durchblätterst, und sind nicht mit deinem Namen, deiner Adresse oder deiner E-Mail-Adresse verknüpft. Soweit personenbezogene Daten mit Cookies erhoben werden, werden diese nur gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet. Unsere Datenschutzerklärung und diese Cookie-Erklärung. Weitere Informationen

Alle akzeptieren
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit die Webseite funktioniert, und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise nur als Reaktion auf von dir durchgeführte Aktionen festgelegt, die einer Anforderung von Diensten gleichkommen, z. B. das Festlegen deiner Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder das Ausfüllen von Formularen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass dieser Cookies blockiert oder du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil deiner Interessen zu erstellen und dir relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung deines Browsers und Internet-Geräts. Wenn du diese Cookies nicht zulässt, wirst du weniger gezielte Werbung erleben.

Speichern