Längere Fristen für die Abgabe der Steuererklärung

Neue Fristen für Steuererklärung

Ab diesem Jahr gelten längere Fristen für die Abgabe der Steuererklärung. Galt bislang der 31. Mai des Folgejahres als Stichtag, können Sie Ihre Steuerklärung für 2018 ohne zusätzliche Fristverlängerung bis zum 31. Juli 2019 einreichen. Als Steuerzahler stehen Ihnen also zwei zusätzliche Monate für das Anfertigen Ihrer Steuererklärung zur Verfügung.

Nicht jeder Arbeitnehmer ist zur Abgabe einer Lohnsteuererklärung verpflichtet. Oftmals lohnt es sich jedoch, da Sie auf diesem Wege abzugsfähige Ausgaben anrechnen lassen können und ggf. Steuerzahlungen vom Finanzamt erstattet bekommen.

Arbeitnehmer sind verpflichtet, eine Lohnsteuererklärung abzugeben:

  • wenn sie gleichzeitig bei mehreren Arbeitgebern beschäftigt waren.
  • wenn sie unversteuerte Einkünfte über 410 Euro hatten
  • wenn ein Freibetrag auf der Lohnsteuerkarte eingetragen ist.
  • bei Zusammenveranlagung mit dem berufstätigen Ehepartner mit Versteuerung nach Steuerklasse V oder VI sowie Faktorverfahren mit Steuerklassenkombination IV/IV
  • falls Lohnersatzleistungen gezahlt wurden, die dem Progressionsvorbehalt unterliegen (Elterngeld, Kurzarbeitergeld, Arbeitslosengeld etc.).

Fristverlängerung beantragen

Sollten Sie zur Abgabe einer Steuerklärung verpflichtet sein und diese nicht bis zum 31. Juli fertigstellen können, besteht die Möglichkeit einer Fristverlängerung. Der Antrag kann als formloses Schreiben ans Finanzamt erfolgen und sollte neben dem Namen und der Steuernummer auch eine kurze Begründung enthalten, warum Sie einen Aufschub benötigen.

Wenn Sie Ihre Steuererklärung von einem Steuerberater oder einem Lohnsteuerhilfeverein anfertigen lassen, steht Ihnen von vornherein eine längere Frist zur Verfügung. Für die Steuererklärung 2018 endet sie am 28. Februar 2020.

Zurück

Cookie Einstellungen Cookie-Einstellungen

Willkommen! Übernimm die Kontrolle über deine Cookies.

Bei Tempo-Team kombinieren wir die Kraft der heutigen Technologie mit der Leidenschaft unserer HR-Experten, um eine menschlichere Erfahrung zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden wir Cookies. Cookies helfen uns dabei, ein nahtloses Surferlebnis zu bieten, indem die Cookies dich bei jedem Besuch der Website erkennen und unserem Team helfen, zu verstehen, welche Teile der Website für dich am interessantesten sind. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite sind auf "Alle zulassen" eingestellt. Du kannst deine Einstellungen jedoch jederzeit ändern. Bitte beachte, dass du dadurch möglicherweise einige Funktionen verlierst.
Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt V. Verwendung von Cookies. Informiere dich vorab auch über die Art und Weise wie wir deine Daten verarbeiten in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen
Alle ablehnen
Alle akzeptieren

Cookie-Präferenzzentrum

Du befindest dich auf www.tempo-team.de, der Website von Tempo-Team Management Holding GmbH, im Folgenden als "Tempo-Team" oder "wir" bezeichnet. Unsere Website (www.tempo-team.de und ihre Subdomains) verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über deinen Browser auf deinem Gerät (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) gespeichert werden, um die Nutzung der Website zu vereinfachen, bestimmte Funktionen zu aktivieren und den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten. Wir verwenden Cookies, um unseren Website-Besuchern eine bessere Erfahrung zu bieten, Präferenzen zu identifizieren, technische Probleme zu diagnostizieren, Trends zu analysieren und uns allgemein bei der Verbesserung unserer Website zu helfen. Die Informationen in den Cookies beziehen sich auf dein Gerät, deinen Browser und die Art und Weise, wie du unsere Inhalte durchblätterst, und sind nicht mit deinem Namen, deiner Adresse oder deiner E-Mail-Adresse verknüpft. Soweit personenbezogene Daten mit Cookies erhoben werden, werden diese nur gemäß unserer Datenschutzerklärung Abschnitt V. Verwendung von Cookies verarbeitet.

Alle ablehnen Alle akzeptieren
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit die Webseite funktioniert, und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise nur als Reaktion auf von dir durchgeführte Aktionen festgelegt, die einer Anforderung von Diensten gleichkommen, z. B. das Festlegen deiner Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder das Ausfüllen von Formularen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass dieser Cookies blockiert oder du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil deiner Interessen zu erstellen und dir relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung deines Browsers und Internet-Geräts. Wenn du diese Cookies nicht zulässt, wirst du weniger gezielte Werbung erleben.

Speichern