Burnout oder Karrierekante?

Karrierekante

In einem Artikel auf dem Portal Business Insider beschäftigt sich Darleen Barton, Therapeutin, Autorin sowie Gründerin des Beratungsunternehmens DIPAC, mit dem Konzept der Karrierekante und beschreibt es als häufige Ursache für seelische Belastungen und schwindende Motivation im Beruf. Was verbirgt sich dahinhinter? Und wie kann jeder einzelne dem entgegenwirken?

Das Phänomen des Burnout ist in aller Munde: nicht nur als ernsthafte seelische Erkrankung, sondern auch weitläufiger gefasst, als ein Zustand in dem wir uns zunehmend überlastet und motivationslos fühlen. Das Konzept der Karrierekante ist hingegen hierzulande weitgehend unbekannt.

Dabei sei es weit verbreitet und in den unterschiedlichsten Branchen und Positionen zu finden, so Darleen Barton. Obwohl es für den persönlichen Karriereweg und auch das Unternehmen schädlich sein kann, werde sehr wenig getan, um dieses Problem zu lösen und Angestellte zu unterstützen.

Die Karrierekante entsteht, wenn leistungsstarke Menschen den vermeintlichen Höhepunkt ihrer Karriere im Unternehmen erreicht haben und einfach nicht wissen, wie sie noch vorankommen sollen. Erfolgsmenschen, die an der Karrierekante stehen, würden unzufrieden und beginnen dann meist damit, sich selbst zu sabotieren und für Unruhe zu sorgen, beschreibt Barton.

Damit sich das Problem nicht weiter ausbreiten kann, müssten "die Fakten anerkennen" und handeln. Allerdings kann auch jeder einzelne selbst aktiv werden, um der Karrierekante vorzubeugen oder sie zu überwinden.

Hierzu gibt sie folgende Anregungen:

  • Suchen Sie Kontakt und den Austausch mit externen Führungskräften.
  • Bauen Sie Ihr berufliches Netzwerk aus und tauschen Sie sich auch hier aktiv über Karrierefragen aus.
  • Nutzen Sie Gelegenheiten, Ihre sprachliche Fähigkeiten sowie Ihre Erfahrungen beim Halten von Vorträgen auszubauen.
  • Suchen Sie sich Mentoren oder Coaches, die Sie unterstützen und fördern.
  • Hinterfragen Sie Ihre eigene Einstellung und schärft diese. Insbesondere ein starkes Selbstbewusstsein ist eine wesentliche Voraussetzung für Zufriedenheit und beruflichen Erfolg.

Den gesamten Artikel können Sie hier einsehen.

 

Zurück

Willkommen übernimm die Kontrolle über deine Cookies.

Bei Tempo-Team kombinieren wir die Kraft der heutigen Technologie mit der Leidenschaft unserer HR-Experten, um eine menschlichere Erfahrung zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden wir Cookies. Cookies helfen uns dabei, ein nahtloses Surferlebnis zu bieten, indem die Cookies dich bei jedem Besuch der Website erkennen und unserem Team helfen, zu verstehen, welche Teile der Website für dich am interessantesten sind. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite sind auf "Alle zulassen" eingestellt. Du kannst deine Einstellungen jedoch jederzeit ändern. Bitte beachte, dass du dadurch möglicherweise einige Funktionen verlierst. Weitere Informationen findest du in unserer Cookie-Richtlinie.

Cookie-Einstellungen Alle akzeptieren

Cookie-Präferenzzentrum

Du befindest dich auf www.tempo-team.com, der Website von Tempo-Team Management Holding GmbH, im Folgenden als "Tempo-Team" oder "wir" bezeichnet. Unsere Website (www.tempo-team.com und ihre Subdomains) verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über deinen Browser auf deinem Gerät (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) gespeichert werden, um die Nutzung der Website zu vereinfachen, bestimmte Funktionen zu aktivieren und den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten. Wir verwenden Cookies, um unseren Website-Besuchern eine bessere Erfahrung zu bieten, Präferenzen zu identifizieren, technische Probleme zu diagnostizieren, Trends zu analysieren und uns allgemein bei der Verbesserung unserer Website zu helfen. Die Informationen in den Cookies beziehen sich auf Ihr Gerät, Ihren Browser und die Art und Weise, wie du unsere Inhalte durchblätterst, und sind nicht mit deinem Namen, deiner Adresse oder deiner E-Mail-Adresse verknüpft. Soweit personenbezogene Daten mit Cookies erhoben werden, werden diese nur gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet. Unsere Datenschutzerklärung und diese Cookie-Erklärung. Weitere Informationen

Alle akzeptieren
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit die Webseite funktioniert, und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise nur als Reaktion auf von dir durchgeführte Aktionen festgelegt, die einer Anforderung von Diensten gleichkommen, z. B. das Festlegen deiner Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder das Ausfüllen von Formularen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass dieser Cookies blockiert oder du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil deiner Interessen zu erstellen und dir relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung deines Browsers und Internet-Geräts. Wenn du diese Cookies nicht zulässt, wirst du weniger gezielte Werbung erleben.

Speichern