Mediatoren – Dolmetscher für Emotionen

Mediatoren in der Wirtschaft

Wenn ein Streit unter Kollegen zum Dauerbrenner wird und dies die Arbeit im Betrieb belastet, hilft die Vermittlung durch einen neutralen Dritten. Für unsere Kundenzeitschrift TeamWork sprachen wir hierzu mit Anja Kirchner. Als Wirtschaftsmediatorin bringt sie beide Parteien wieder an einen Tisch – und vermittelt außerdem Kompetenzen im Konfliktmanagement.

Bei beruflichen Auseinandersetzungen geht es nach Erfahrung der Betriebswirtin meist um ungehörte Bedürfnisse. Die Rolle eines Mediators besteht darin, die emotional aufgeladene Sprache der Beteiligten in eine positive Aussage zu übersetzen. So wird zum Beispiel aus einem „Du hast mich übergangen“ der Appell: „Bitte bezieh mich mehr ein“. Aus der Klage wird ein Wunsch, den das Gegenüber auch erfüllen kann.

Anja Kirchner erklärt: „Mein Ziel ist es, einen sicheren Rahmen abzustecken, innerhalb dessen beide Seiten zu der für sie am besten passenden Lösung finden.“ Die Betriebswirtin greift bei ihrer Tätigkeit als Wirtschaftsmediatorin auf mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in der Personal- und Organisationsentwicklung zurück. Sie weiß, dass es bei innerbetrieblichen Auseinandersetzungen sehr emotional zugehen kann. „Es gibt mehrere Eskalationsstufen, von der einfachen Debatte bis hin zu Drohungen und der beruflichen Demontage des vermeintlichen Gegners.“

Anja Kirchner rät dazu, rechtzeitig einen Mediator einzuschalten, wenn sich die Fronten in einem anhaltenden Konflikt verhärten. Denn dieser kann ganze Abteilungen lähmen und einen hohen wirtschaftlichen Schaden erzeugen. „Am Ende einer Mediation findet sich in den meisten Fällen eine Lösung, die beide Seiten zufriedenstellt.“ Wichtig dafür ist, dass beide Parteien freiwillig an einer Mediation teilnehmen und sich auf die Vertraulichkeit der Vermittelnden verlassen können.

Zurück

Willkommen übernimm die Kontrolle über deine Cookies.

Bei Tempo-Team kombinieren wir die Kraft der heutigen Technologie mit der Leidenschaft unserer HR-Experten, um eine menschlichere Erfahrung zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden wir Cookies. Cookies helfen uns dabei, ein nahtloses Surferlebnis zu bieten, indem die Cookies dich bei jedem Besuch der Website erkennen und unserem Team helfen, zu verstehen, welche Teile der Website für dich am interessantesten sind. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite sind auf "Alle zulassen" eingestellt. Du kannst deine Einstellungen jedoch jederzeit ändern. Bitte beachte, dass du dadurch möglicherweise einige Funktionen verlierst. Weitere Informationen findest du in unserer Cookie-Richtlinie.

Cookie-Einstellungen Alle akzeptieren

Cookie-Präferenzzentrum

Du befindest dich auf www.tempo-team.com, der Website von Tempo-Team Management Holding GmbH, im Folgenden als "Tempo-Team" oder "wir" bezeichnet. Unsere Website (www.tempo-team.com und ihre Subdomains) verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über deinen Browser auf deinem Gerät (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) gespeichert werden, um die Nutzung der Website zu vereinfachen, bestimmte Funktionen zu aktivieren und den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten. Wir verwenden Cookies, um unseren Website-Besuchern eine bessere Erfahrung zu bieten, Präferenzen zu identifizieren, technische Probleme zu diagnostizieren, Trends zu analysieren und uns allgemein bei der Verbesserung unserer Website zu helfen. Die Informationen in den Cookies beziehen sich auf Ihr Gerät, Ihren Browser und die Art und Weise, wie du unsere Inhalte durchblätterst, und sind nicht mit deinem Namen, deiner Adresse oder deiner E-Mail-Adresse verknüpft. Soweit personenbezogene Daten mit Cookies erhoben werden, werden diese nur gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet. Unsere Datenschutzerklärung und diese Cookie-Erklärung. Weitere Informationen

Alle akzeptieren
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit die Webseite funktioniert, und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise nur als Reaktion auf von dir durchgeführte Aktionen festgelegt, die einer Anforderung von Diensten gleichkommen, z. B. das Festlegen deiner Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder das Ausfüllen von Formularen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass dieser Cookies blockiert oder du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil deiner Interessen zu erstellen und dir relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung deines Browsers und Internet-Geräts. Wenn du diese Cookies nicht zulässt, wirst du weniger gezielte Werbung erleben.

Speichern