Jobprofile: Buchhalter / Buchhalterin

Jobprofil: Buchhalter

Sie interessieren sich für eine berufliche Karriere als Buchhalter? Buchhalter werden prinzipiell von fast allen Unternehmen in sämtlichen existierenden Branchen benötigt. Bei diesem Berufsbild handelt es sich jedoch nicht um einen reinen Ausbildungsberuf - die Berufsbezeichnung ist nicht geschützt.

So können Sie beispielsweise auch als Quereinsteiger mit gewissen Voraussetzungen als Buchhalter bzw. Buchhalterin tätig werden. Entsprechende Kenntnisse und Leistungen vorausgesetzt, bietet Ihnen der Beruf ausgezeichnete Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Stellenangebote für Buchhalter, Finanzbuchhalter, Sachbearbeiter (m/w/d)

 

In welchen Branchen werden Buchhalter/innen eingestellt?

Stellenangebote und Anstellungsmöglichkeiten finden Sie beispielsweise:

  • in Handwerksbetrieben
  • im Handel
  • in Industrieunternehmen
  • in Dienstleistungsunternehmen
  • im Öffentlichen Dienst
  • in Vereinen und Verbänden
  • in gemeinnützigen Organisationen

Zudem haben Sie die Möglichkeit, als freischaffender Buchhalter/in eine selbstständige Existenz zu gründen.

Aufgabengebiete eines Buchhalters

Die Aufgabengebiete innerhalb eines Unternehmens sind je nach Einsatzgebiet vielfältig:

  • Überwachung von Konten
  • Erstellung von Rechnungen
  • Prüfung von Zahlungsein- und -ausgängen
  • Bewertung von Verträgen im Inkasso- und Mahnwesen
  • Klärung von steuerlichen Fragen
  • Erstellung von Jahres-, Quartals- und Monatsabschlüssen.
  • Organisation des Rechnungs- und Finanzwesens.
  • Erfassung von Geschäftsvorgängen.

Die verschiedenen Einsatzgebiete des Buchhalters

Als Buchhalter/in werden Sie in großen, mittelständischen und kleinen Betrieben unterschiedlichster Branchen eingesetzt. Je nach Einsatzgebiet spezialisieren Sie sich auf ein bestimmtes Tätigkeitsgebiet.

Daher gibt es für Buchhalter unterschiedliche Berufsbezeichnungen:

  • Lohnbuchhalter:

Sind hauptsächlich für die Gehalts- und Lohnauszahlung verantwortlich und sorgen dafür, dass Sozialabgaben und Steuern fristgerecht abgeführt werden.

  • Kreditorenbuchhalter:

Sind für die Verbuchung von Eingangsrechnungen (Rechnungen von Lieferanten) zuständig.

  • Debitorenbuchhalter:

Buchen Rechnungen, die das Unternehmen, für das Sie beschäftigt sind, an Kunden und Auftraggeber stellt.

  • Finanzbuchhalter (Weiterbildung erforderlich):

Sind auf die Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung spezialisiert, verbuchen Reisekosten, übernehmen Tätigkeiten im operativen Monats- und Jahresabschluss und kontrollieren das Mahnwesen.

  • Bilanzbuchhalter (Weiterbildung erforderlich):

Sind für die Organisation, Leitung, und Kontrolle des Rechnungswesens einem Unternehmen verantwortlich. Sie entwickeln Bilanzen für die Unternehmensführung, die sie durch Beratungen und Empfehlungen unterstützen.

Voraussetzungen, um als Buchhalter/in tätig zu werden

Auch wenn der Buchhalter kein Ausbildungsberuf ist, sollten Sie über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung verfügen oder aus dem Verwaltungsbereich kommen, um reelle Einstellungschancen zu haben. Wenn Sie ein Unternehmen gefunden haben, das Sie als Buchhalter einstellt, dürfen Sie sich als Buchhalter bezeichnen.

Wenn Sie über einige Jahre Berufserfahrung verfügen, können Sie bei der IHK eine Prüfung ablegen und sich anschließend "Geprüfter Buchhalter" nennen. Auf die Prüfung können Sie sich bei der Industrie- und Handelskammer sowie bei verschiedenen privaten Bildungsanbietern vorbereiten.

Über diese Eigenschaften sollten Sie verfügen, wenn Sie Ihre Einstellungs- und Karrierechancen als Buchhalter steigern möchten:

Sie sollten belastbar sein und unter Stress arbeiten können. Fleiß, Zuverlässigkeit und Genauigkeit sind ebenfalls wichtige Kriterien, die über eine Einstellung entscheiden. Natürlich sind für diesen Beruf gute Mathematikkenntnisse und Freude am Umgang mit Zahlen sehr von Vorteil.

Verdienstmöglichkeiten eines Buchhalters

Berufseinsteiger können mit einem durchschnittlichen Einstiegsgehalt von ca. 1800 Euro brutto rechnen. Mit wachsender Berufserfahrung oder mit Zusatzqualifizierungen steigt das Gehalt auf ca. 2800 Euro brutto monatlich (Stand 2017). Die Höhe Ihres Einkommens hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab.

So ist beispielsweise ausschlaggebend, in welcher Branche Sie tätig werden und wie groß der Betrieb ist, für den Sie arbeiten werden.

Berufliche Perspektiven

Die Einstellungsaussichten für Buchhalter sind ausgezeichnet, da sie in jeder Branche und in Unternehmen unterschiedlichster Größe benötigt und gesucht werden. Zusätzliche Karriere- und Aufstiegschancen eröffnen Sie sich durch eine gezielte Weiterbildung, z.B. zum Finanzbuchhalter oder zum Bilanzbuchhalter.

Stellenangebote für Buchalter

Tempo-Team Personaldienstleistungen sucht fortlaufend kaufmännische Angestellte und Buchhalter (m/w) sowohl in der direkten Personalvermittlung als auch in der Arbeitnehmerüberlassung / Zeitarbeit.
Nutzen Sie Ihre Chance auf eine Anstellung und interessante Job-Perspektiven bei einem der Top-Personaldienstleister in Deutschland. Informieren und bewerben Sie sich einfach über unsere Online-Jobbörse:

Stellenangebote für Buchhalter, Finanzbuchhalter, Sachbearbeiter (m/w/d)

 

Zurück

Willkommen übernimm die Kontrolle über deine Cookies.

Bei Tempo-Team kombinieren wir die Kraft der heutigen Technologie mit der Leidenschaft unserer HR-Experten, um eine menschlichere Erfahrung zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden wir Cookies. Cookies helfen uns dabei, ein nahtloses Surferlebnis zu bieten, indem die Cookies dich bei jedem Besuch der Website erkennen und unserem Team helfen, zu verstehen, welche Teile der Website für dich am interessantesten sind. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite sind auf "Alle zulassen" eingestellt. Du kannst deine Einstellungen jedoch jederzeit ändern. Bitte beachte, dass du dadurch möglicherweise einige Funktionen verlierst. Weitere Informationen findest du in unserer Cookie-Richtlinie.

Cookie-Einstellungen Alle akzeptieren

Cookie-Präferenzzentrum

Du befindest dich auf www.tempo-team.com, der Website von Tempo-Team Management Holding GmbH, im Folgenden als "Tempo-Team" oder "wir" bezeichnet. Unsere Website (www.tempo-team.com und ihre Subdomains) verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über deinen Browser auf deinem Gerät (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) gespeichert werden, um die Nutzung der Website zu vereinfachen, bestimmte Funktionen zu aktivieren und den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten. Wir verwenden Cookies, um unseren Website-Besuchern eine bessere Erfahrung zu bieten, Präferenzen zu identifizieren, technische Probleme zu diagnostizieren, Trends zu analysieren und uns allgemein bei der Verbesserung unserer Website zu helfen. Die Informationen in den Cookies beziehen sich auf Ihr Gerät, Ihren Browser und die Art und Weise, wie du unsere Inhalte durchblätterst, und sind nicht mit deinem Namen, deiner Adresse oder deiner E-Mail-Adresse verknüpft. Soweit personenbezogene Daten mit Cookies erhoben werden, werden diese nur gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet. Unsere Datenschutzerklärung und diese Cookie-Erklärung. Weitere Informationen

Alle akzeptieren
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit die Webseite funktioniert, und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise nur als Reaktion auf von dir durchgeführte Aktionen festgelegt, die einer Anforderung von Diensten gleichkommen, z. B. das Festlegen deiner Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder das Ausfüllen von Formularen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass dieser Cookies blockiert oder du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil deiner Interessen zu erstellen und dir relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung deines Browsers und Internet-Geräts. Wenn du diese Cookies nicht zulässt, wirst du weniger gezielte Werbung erleben.

Speichern