Jobprofil: Kommissionierer

Jobprofil: Kommissionierer

Kommissionierer sind für die Zusammenstellung von Warensendungen verantwortlich. Du wirst z.B. in Unternehmen mit eigenem Lager gebraucht und findest daher in nahezu allen Wirtschaftsbereichen eine Beschäftigung. Das Tätigkeitsfeld des Kommissionierers ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Du trägst in diesem Beruf Verantwortung, denn für einen reibungslosen Materialfluss sind Kommissionierer unverzichtbar

Stellenangebote für Kommissionierer (m/w/d)

Die Aufgaben eines Kommissionierers

Als Kommissionierer beschäftigst du dich mit den zahlreichen Aufgaben im Verkehr von Waren und Gütern. Die Sicherstellung des reibungslosen Warenflusses ist das oberste Ziel.

Die Arbeit findet zum großen Teil im Lager statt und beginnt z.B. mit dem Erhalt eines Versandauftrages. Du stellst dann die Waren für die Lieferung zusammen und bereitest sie für den Transport vor. Dazu gehört auch die Kontrolle der Ware auf Vollständigkeit und Unversehrtheit.

Nach der Zusammenstellung der Lieferung musst du die kommissionierten Waren aus dem System ausbuchen und für den Transport verpacken, sofern es für diese Aufgabe keine eigene Abteilung im Unternehmen gibt.

Möglicherweise gehört auch das Ausstellen von Transportdokumenten zu deinem Aufgabenbereich. Bei deiner Arbeit wirst du von Warenwirtschaftssystemen unterstützt, um die benötigten Güter und Waren schnell zu lokalisieren. Für das Bewegen schwerer oder sperriger Güter verwendest du technische Hilfsmittel wie Hubwagen oder Gabelstapler.

So wirst du Kommissionierer

Für den Beruf des Kommissionierers ist kein geregelter Ausbildungsweg vorgeschrieben. Je nach Aufgabenbereich ist der Job auch für Ungelernte oder Quereinsteiger möglich.

Viele Kommissionierer absolvieren jedoch eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Dabei handelt es sich um eine dreijährige duale Ausbildung, für die ein qualifizierender Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife vorausgesetzt werden.

Die Ausbildung findet parallel in einem Ausbildungsbetrieb und an der Berufsschule statt. Zu den Ausbildungsschwerpunkten gehören unter anderem folgende Themen:

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • logistische Prozesse
  • qualitätssichernde Maßnahmen
  • Annahme und Lagerung von Gütern
  • Kommissionierung, Verpackung und Versand von Gütern

Auch als Fachlagerist oder Assistent der Logistik hast du gute Voraussetzungen für die Arbeit als Kommissionierer. Für beide Berufsabschlüsse beträgt die Ausbildungsdauer zwei Jahre.

In vielen Betrieben ist ein Staplerschein erforderlich, damit du als Kommissionierer arbeiten kannst.

Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind wichtige Voraussetzungen. Du solltest zudem ein gewisses technisches und kaufmännisches sowie logistisches Verständnis mitbringen. Je nach Einsatzgebiet können auch körperliche Belastbarkeit und Flexibilität erforderlich sein.

Die Verdienstmöglichkeiten eines Kommissionierers

Das Einstiegsgehalt eines Kommissionierers liegt derzeit bei rund 1.800 EUR brutto im Monat. Auch Quereinsteiger ohne Qualifizierung haben als Kommissionierer eine Chance. Allerdings liegt in diesem Fall das monatliche Gehalt unter dem Durchschnitt. Mit zunehmender Berufserfahrung steigen die Verdienstmöglichkeiten stetig an. Je nach Branche und Region sind monatliche Brutto-Durchschnittsgehälter zwischen 2.000 und 2.600 EUR möglich. Es können Spitzengehälter von bis zu 3.000 EUR brutto monatlich und mehr erreicht werden. (Stand: 05/2022)

Einstiegschancen und Weiterbildungsmöglichkeiten für Kommissionierer

Als Kommissionierer wirst du in nahezu allen Wirtschaftszweigen gebraucht. Die Berufsaussichten sind daher recht gut. Vorkenntnisse, wie die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik, erhöhen deine Einstiegschancen.

Wenn du dich als Kommissionierer weiterentwickeln möchtest, ist die Weiterbildung zum geprüften Logistikmeister eine sinnvolle Investition in deine berufliche Zukunft. Als ausgebildete Fachkraft kannst du weitere Aufgaben und Verantwortung übernehmen und dadurch deine Verdienstmöglichkeiten erhöhen.

Stellenangebote für Kommissionierer (m/w/d)

Wir bieten kontinuierlich interessante Stellen für Kommissionierer an, sowohl in der direkten Personalvermittlung als auch in der Arbeitnehmerüberlassung / Zeitarbeit.

Auf gehts! Ergreife jetzt deine Chance auf eine Anstellung und interessante Job-Perspektiven bei einem der Top-Personaldienstleister in Deutschland. Bewirb dich einfach über unsere Online-Jobbörse:

Stellenangebote für Kommissionierer (m/w/d)

 

Zurück

Cookie Einstellungen Cookie-Einstellungen

Willkommen! Übernimm die Kontrolle über deine Cookies.

Bei Tempo-Team kombinieren wir die Kraft der heutigen Technologie mit der Leidenschaft unserer HR-Experten, um eine menschlichere Erfahrung zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden wir Cookies. Cookies helfen uns dabei, ein nahtloses Surferlebnis zu bieten, indem die Cookies dich bei jedem Besuch der Website erkennen und unserem Team helfen, zu verstehen, welche Teile der Website für dich am interessantesten sind. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite sind auf "Alle zulassen" eingestellt. Du kannst deine Einstellungen jedoch jederzeit ändern. Bitte beachte, dass du dadurch möglicherweise einige Funktionen verlierst.
Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt V. Verwendung von Cookies. Informiere dich vorab auch über die Art und Weise wie wir deine Daten verarbeiten in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen
Alle ablehnen
Alle akzeptieren

Cookie-Präferenzzentrum

Du befindest dich auf www.tempo-team.de, der Website von Tempo-Team Management Holding GmbH, im Folgenden als "Tempo-Team" oder "wir" bezeichnet. Unsere Website (www.tempo-team.de und ihre Subdomains) verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über deinen Browser auf deinem Gerät (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) gespeichert werden, um die Nutzung der Website zu vereinfachen, bestimmte Funktionen zu aktivieren und den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten. Wir verwenden Cookies, um unseren Website-Besuchern eine bessere Erfahrung zu bieten, Präferenzen zu identifizieren, technische Probleme zu diagnostizieren, Trends zu analysieren und uns allgemein bei der Verbesserung unserer Website zu helfen. Die Informationen in den Cookies beziehen sich auf dein Gerät, deinen Browser und die Art und Weise, wie du unsere Inhalte durchblätterst, und sind nicht mit deinem Namen, deiner Adresse oder deiner E-Mail-Adresse verknüpft. Soweit personenbezogene Daten mit Cookies erhoben werden, werden diese nur gemäß unserer Datenschutzerklärung Abschnitt V. Verwendung von Cookies verarbeitet.

Alle ablehnen Alle akzeptieren
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit die Webseite funktioniert, und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise nur als Reaktion auf von dir durchgeführte Aktionen festgelegt, die einer Anforderung von Diensten gleichkommen, z. B. das Festlegen deiner Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder das Ausfüllen von Formularen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass dieser Cookies blockiert oder du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil deiner Interessen zu erstellen und dir relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung deines Browsers und Internet-Geräts. Wenn du diese Cookies nicht zulässt, wirst du weniger gezielte Werbung erleben.

Speichern