Jobprofil: Ingenieur Elektrotechnik (m/w/d)

Jobprofil: Ingenieur Elektrotechnik

Ingenieure der Elektrotechnik arbeiten in einem anspruchsvollen und weitreichenden Tätigkeitsfeld. Die Elektrotechnik gilt für viele als die Königsdisziplin innerhalb der Ingenieurwissenschaften. Sie beschäftigt sich mit Entwicklung, Fertigung und Wartung von elektrischen und elektronischen Geräten. Ingenieure für Elektrotechnik ergreifen einen zukunftsträchtigen und abwechslungsreichen Beruf mit sehr guten Verdienstmöglichkeiten.

Stellenangebote Ingenieure für Elektrotechnik (m/w/d)

 

Die Aufgaben des Ingenieurs der Elektrotechnik

Als Ingenieur der Elektrotechnik (häufig auch als Elektroingenieur bezeichnet) planst, entwickelst und konstruierst du Elektrogeräte, -maschinen und -systeme. Je nach Branche und Spezialisierung übernehmen die Ingenieure sehr unterschiedliche Aufgaben.

Die Arbeit findet meist in enger Zusammenarbeit mit anderen Kollegen aus unterschiedlichen Abteilungen statt. Jedes Projekt muss gut organisiert werden. Daher gehören auch Meetings zur Abstimmung und Kommunikation innerhalb eines Projekts sowie administrative Aufgaben zur täglichen Arbeit des Elektroingenieurs. In leitender Position musst du zudem Vorgesetzte und Auftraggeber über den Projektfortschritt auf dem Laufenden halten.

Tätigkeitsfelder eines Elektroingenieurs

Als Elektroingenieur kannst du in vielen Branchen eine Anstellung finden. Naheliegend sind natürlich alle Unternehmen der klassischen Elektronindustrie. Hierzu zählen beispielsweise Firmen, die Antriebs- oder Informationstechnik entwickeln. Weitere Einsatzmöglichkeiten finden Elektroingenieure aber auch bei Energiekonzernen, in Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, in Softwareunternehmen, in Rundfunksendern sowie in Forschungs- oder Prüfungseinrichtungen.

Die Ausbildung zum Ingenieur der Elektrotechnik

Die vorgeschriebene Ausbildung als Elektroingenieur erhältst du durch ein Studium an einer Universität oder einer Fachhochschule. Nach der europaweiten Vereinheitlichung der Studiengänge im Jahr 2010, dem sogenannten Bologna-Prozess, besteht das ingenieurwissenschaftliche Studium aus einem Bachelorstudiengang mit einem anschließenden darauf aufbauenden Masterstudium. Hiermit kannst du den akademischen Grad des Bachelor of Engineering Elektrotechnik bzw. des Master of Engineering Elektrotechnik erlangen.

Nach dem Grundstudium, das einen allgemeinen Einblick in die Ingenieurwissenschaften bietet, sowie Fächer wie Physik und Werkstoffkunde behandelt, folgt im Hauptstudium die Vertiefung in die Elektrotechnik. Im Laufe des Studiums muss sich jeder angehende Elektroingenieur für ein Spezialgebiet entscheiden. Zur Auswahl stehen beispielsweise Energietechnik, Automatisierungstechnik, Nachrichtentechnik, Kommunikationstechnik, Mikrosystemtechnik und einige andere.

Persönliche Voraussetzungen für den Beruf des Elektroingenieurs

Als Ingenieur der Elektrotechnik benötigst du ein sehr gutes technisches Verständnis. Neben dem technischen Interesse sind auch logische und methodische Fähigkeiten essenziell. Kreativität und handwerkliches Geschick zeichnen einen guten Elektroingenieur ebenfalls aus. Zudem sollest du kommunikativ und teamfähig sein sowie über Verantwortungsbewusstsein und organisatorisches Talent verfügen.

Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten

Die beruflichen Aussichten für Elektroingenieure sind seit langem sehr gut. In Anbetracht der ständig fortschreitenden technischen Entwicklung wird auch künftig der Bedarf an qualifizierten Ingenieuren für Elektrotechnik hoch sein.

Neben einem attraktiven Gehalt sind die Aufstiegsmöglichkeiten sehr gut. Elektroingenieure erhalten in der Regel recht schnell Führungsverantwortung übertragen. Durch stetige Weiterbildung sowie die mit der Zeit wachsende Berufserfahrung bieten sich viele Karrierechancen.

Verdienstmöglichkeiten für Elektroingenieure

Das Einstiegsgehalt eines Ingenieurs der Elektrotechnik wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst. Neben dem Standort sowie der Größe des Unternehmens wirkt sich auch die jeweilige Branche auf die Höhe der Gehälter aus. Im Durchschnitt verdienen Einsteiger zwischen 40.000 und 50.000 EUR brutto pro Jahr. Mit wachsender Berufserfahrung sind Durchschnittsgehälter von rund 55.000 EUR jährlich möglich. Spitzengehälter für Ingenieure der Elektrotechnik liegen bei bis zu 90.000 EUR und mehr. (Stand 06/2022)

Stellenangebote für Ingenieure der Elektrotechnik (m/w/d)

Wir bieten kontinuierlich interessante Stellen für Elektroingenieure (m/w/d) an - sowohl in der direkten Personalvermittlung als auch in der Arbeitnehmerüberlassung / Zeitarbeit.

Auf gehts! Ergreife jetzt deine Chance auf eine Anstellung und interessante Job-Perspektiven bei einem der Top-Personaldienstleister in Deutschland. Bewirb dich einfach über unsere Online-Jobbörse:

Stellenangebote Ingenieure für Elektrotechnik (m/w/d)

 

Zurück

Cookie Einstellungen Cookie-Einstellungen

Willkommen! Übernimm die Kontrolle über deine Cookies.

Bei Tempo-Team kombinieren wir die Kraft der heutigen Technologie mit der Leidenschaft unserer HR-Experten, um eine menschlichere Erfahrung zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden wir Cookies. Cookies helfen uns dabei, ein nahtloses Surferlebnis zu bieten, indem die Cookies dich bei jedem Besuch der Website erkennen und unserem Team helfen, zu verstehen, welche Teile der Website für dich am interessantesten sind. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite sind auf "Alle zulassen" eingestellt. Du kannst deine Einstellungen jedoch jederzeit ändern. Bitte beachte, dass du dadurch möglicherweise einige Funktionen verlierst.
Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt V. Verwendung von Cookies. Informiere dich vorab auch über die Art und Weise wie wir deine Daten verarbeiten in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen
Alle ablehnen
Alle akzeptieren

Cookie-Präferenzzentrum

Du befindest dich auf www.tempo-team.de, der Website von Tempo-Team Management Holding GmbH, im Folgenden als "Tempo-Team" oder "wir" bezeichnet. Unsere Website (www.tempo-team.de und ihre Subdomains) verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über deinen Browser auf deinem Gerät (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) gespeichert werden, um die Nutzung der Website zu vereinfachen, bestimmte Funktionen zu aktivieren und den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten. Wir verwenden Cookies, um unseren Website-Besuchern eine bessere Erfahrung zu bieten, Präferenzen zu identifizieren, technische Probleme zu diagnostizieren, Trends zu analysieren und uns allgemein bei der Verbesserung unserer Website zu helfen. Die Informationen in den Cookies beziehen sich auf dein Gerät, deinen Browser und die Art und Weise, wie du unsere Inhalte durchblätterst, und sind nicht mit deinem Namen, deiner Adresse oder deiner E-Mail-Adresse verknüpft. Soweit personenbezogene Daten mit Cookies erhoben werden, werden diese nur gemäß unserer Datenschutzerklärung Abschnitt V. Verwendung von Cookies verarbeitet.

Alle ablehnen Alle akzeptieren
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit die Webseite funktioniert, und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise nur als Reaktion auf von dir durchgeführte Aktionen festgelegt, die einer Anforderung von Diensten gleichkommen, z. B. das Festlegen deiner Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder das Ausfüllen von Formularen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass dieser Cookies blockiert oder du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil deiner Interessen zu erstellen und dir relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung deines Browsers und Internet-Geräts. Wenn du diese Cookies nicht zulässt, wirst du weniger gezielte Werbung erleben.

Speichern