Datenschutzerklärung zur Nutzung der Tempo-Team App

Für die Nutzung der Tempo-Team App durch den Nutzer gilt die folgende Datenschutzbestimmung:

Mein-Tempo-Team (DE) App

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz und Sicherheit

Vielen Dank für das Interesse an der Nutzung der App von Tempo-Team*¹, nachfolgend “mein-tempo-team (DE), App oder Dienst genannt.

mein-tempo-team (DE) ist eine native App, die als Anwendung für mobile Endgeräte (z. B. Smartphones, Tablets)  entwickelt wurde und die mit anderen digitalen Diensten von Tempo-Team Daten austauscht. Dazu zählen insbesondere die Tempo-Team Zeiterfassung/B.I.S, das Tempo-Team Planungstool von Planday sowie das Tempo-Team Web-Portal www.mein-tempo-team.de. Unter Umständen sind Ihnen diese Dienste bereits bekannt und vertraut.

Der Schutz der persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Tempo-Team*¹ hat sich zur Aufgabe gemacht, die Vertraulichkeit personenbezogener und besonders schutzwürdiger Daten zu wahren. Daher ist für uns die Beachtung gesetzlicher Vorschriften bei der Verwendung personenbezogener Daten durch moderne Informations- und Kommunikationstechnologien eine Selbstverständlichkeit.

Gegenstand der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind personenbezogene Daten. Dabei handelt es sich nach Art. 4 Abs. 1 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) um Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich speziell auf die Verwendung unserer App.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Abwicklung und Abrechnung von konkreten Einsätzen ist nicht Teil dieser Datenschutzerklärung, sondern basiert auf Ihrem Arbeitsvertrag sowie den Datenschutzhinweisen, die Teil dieses Vertrages sind. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht zu anderen als die in dieser Erklärung erläuterten Zwecke verwenden, ohne Sie zuvor darüber zu informieren und ggf. Ihre Einwilligung einzuholen.

 

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die:

Tempo-Team
Frankfurter Straße 100
65760 Eschborn
E-Mail: datenschutz@de.tempo-team.com
Website: www.tempo-team.com

 

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@de.tempo-team.com oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „Der Datenschutzbeauftragte“.

 

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Datenkategorien

 

Nutzungsdaten

Installation und Login
Beim Herunterladen der mein-tempo-team-App werden erforderliche Informationen an den jeweiligen App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail Adresse, Kundennummer beim App Store und die individuelle Gerätekennung. Auf diese Datenverarbeitung haben wir keinen Einfluss. Verantwortlich hierfür ist der Betreiber des jeweiligen App Stores. Wir verarbeiten nur die Daten, die zum Herunterladen der App auf Ihr Gerät erforderlich sind.

Im Zuge der Installation und beim Aufruf der Anmeldeseite werden folgende Information von der Anwendung gesammelt:

  • Datum und Uhrzeit der Installation
  • Betriebssystem (Android/IOS…), Version
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Logdatei zur Verwendung der App
  • Passwort/Pin in der app (gehasht, also für uns nicht zugänglich)

Wenn sich der Benutzer im Gastmodus befindet, werden folgende Informationen von der Anwendung gesammelt:

  • Device-Hardware-Id (UDID)
  • Erlaubnis zum Senden von Benachrichtigungen erteilt: ja/nein (nur für iOS)
  • Betriebssystem (Android / IOS) und Version
  • Gerätehersteller und Modell

Gespeichert werden auch Daten zum Login Prozess. Dazu gehören insbesondere gescheiterten Login-Versuche sowie Daten im Rahmen von Analytics und Performance Monitoring (siehe unten).

Google Firebase Cloud Messaging (Push-Nachrichten)

Zur Versendung von Push-Nachrichten an mobile Endgeräte nutzen wir den Service Google Firebase Cloud Messaging.

Gesammelt werden Informationen zum Standort: Kontinent, Subkontinent, Land, Region, Stadt. Die Push Nachrichten werden mit Hilfe eines von Ihrem genutzten Betriebssystem bzw. von dem entsprechenden Push-Dienst vergebenen pseudonymen Push-Token versendet. Weder wir noch Firebase können über den Push-Token personenbezogene Daten ableiten oder diesen einem Endgerät zuordnen.
Sie können während der Installation entscheiden, ob Sie diese Funktionalität nutzen wollen. Diese finden Sie unter den Einstellungen der jeweiligen Favoriten (Pushnachrichten -> Alle Pushnachrichten deaktivieren).

Die Versendung von Push Nachrichten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie in den Einstellungen der App die Funktion „Push-Benachrichtigungen empfangen“ ausschalten oder in den Einstellungen des Betriebssystems den Empfang von Push-Nachrichten deaktivieren.

 

Google Analytics for Firebase

Die mein-tempo-team-App verwendet optional und nur nach ihrer ausdrücklichen Einwilligung Google Analytics for Firebase. Sie erfolgt, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Der Benutzer kann beim Installieren der App auswählen, ob Google Analytics for Firebase verwendet werden soll. Der Benutzer kann jederzeit die Verwendung von Google Analytics for Firebase in der App aktivieren.

Die erzeugte Information über die Benutzung der mein-tempo-team-App wird mit anonymisierter IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Funktion zur IP-Anonymisierung in Analytics setzt bei Nutzer-IP-Adressen vom Typ IPv4 das letzte Oktett und bei IPv6-Adressen die letzten 80 Bits im Speicher auf null. Dadurch wird die exakte IP-Adresse des Users nicht gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der mein-tempo-team-App auszuwerten, um Reports über die Aktivität für die App-Betreiber zusammenzustellen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen. Falls der Benutzer der Nutzung von Google Analytics for Firebase in der mein-tempo-team-App zustimmt, erklärt er sich mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer das Angebot entsprechend verbessert werden kann.

Wir nutzen die Messungen u.a. zum Vergleich von Zielgruppen untereinander sowie zur zielgruppenspezifischen Zustellung von Informationen. Genutzte Attribute sind

  • Sprachauswahl des Nutzers
  • Erlaubnis zur Benachrichtigung des Nutzers (ja/nein)
  • Tägliche Benachrichtigung: bevorzugter Zustellzeitpunkt des Nutzers

Die Einbindung erfolgt auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Google Analytics for Firebase Crashlytics

Wir nutzen Crashlytics, um Abstürze der App nachvollziehen und zukünftig verhindern zu können. Im Absturzfall wird automatisch ein Absturzbericht erstellt, der die Art des genutzten Endgerätes, das Betriebssystem, ihre letzten Aktivitäten in der App und ihre IP-Adresse in pseudonymer Form enthält und an Google gesendet wird.

Informationen rund um die Funktionsweise von Crashlytics finden Sie hier: https://firebase.google.com/products/crashlytics/

Die Einbindung erfolgt auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

 

Beschäftigtendaten

Bei Nutzern der App werden folgende Datenkategorien zum Zweck der Durchführung ihres Beschäftigungsverhältnisses mit Tempo-Team*¹ (abschließend: zur Beantragung von Urlaub und Erfassung von An- und Abwesenheiten, der Einsatz- und Schichtplanung, Zeiterfassung) verarbeitet:

  • Stammdaten (z.B. Name, Vorname, Email-Adresse und Telefonnummer)
  • Berufsbezeichnung/Rolle
  • Niederlassung / Arbeitsort des Kunden
  • Tätigkeitsnachweise (elektronisch)
  • Arbeitszeitdaten
  • Schichten und verfügbare Zeiten
  • Abwesenheiten (Urlaub, Krankheit und sonstige Fehlzeiten)
  • Kommentare und Notizen zu Tätigkeitsnachweisen und Schichten

Diese Daten werden mit Hilfe der Secure Socket Layer (SSL) Verschlüsselung zwischen den Systemen Login-Server, Zeiterfassung/B.I.S, Planday und mein-tempo-team übertragen.

Wir sichern unsere Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung der Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zum Account ist nach Eingabe eines Benutzernamens und des persönlichen Passwortes möglich.

Nutzer sollten Ihre Zugangsinformationen daher stets vertraulich behandeln und die Dienste schließen, sobald die Kommunikation mit Tempo-Team*¹ beendet ist, insbesondere wenn der Computer, das Smartphone oder das Tablet gemeinsam mit anderen Personen benutzt wird. Tempo-Team*¹ empfiehlt dem Nutzer, Smartphone und oder Tablet generell mit einem PIN/Touch ID zu sichern, um Missbrauch zu vermeiden. Tempo-Team*¹ weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir empfehlen Ihnen daher, bei der Nutzung des Internets Vorsicht walten zu lassen.

 

Zweck der Datenverarbeitung

Wir werden diese Informationen nur zu Zwecken der Verwaltung, Planung, Organisation und Abrechnung von Arbeitseinsätzen nutzen und um Sie über Ihre zugewiesenen Schichten zu informieren und es Ihnen zu ermöglichen, Ihre eigene Verfügbarkeit besser zu verwalten. Wenn Sie mit der Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind und die App nicht verwenden möchten, müssen sie Ihre Verfügbarkeit für neue Aufträge bei Kunden auch weiterhin manuell verwalten.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit des Dienstes sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung des Dienstes und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Werbezwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

 

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Tempo-Team*¹ erhebt und speichert die Daten selbst. Ihre Daten werden weder verkauft noch anderen nicht berechtigten Dritten zur Verfügung gestellt. Tempo-Team*¹ versichert, die Daten nur innerhalb der Tempo-Team*¹ und an Kunden weiterzuleiten, jeweils eingeschränkt auf den im Prozess erforderlichen Umfang:

a) Weitergabe an Kunden
Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten des Nutzers erfolgt an Kunden der Tempo-Team Gruppe Deutschland, soweit dies zur Erfüllung der Dienstleistungen von Tempo-Team*¹, der entsprechenden Administration und Abrechnung von Tätigkeiten erforderlich ist.

Die Weitergabe erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b), 88 DSGVO i.V.m. § 26 BDSG.

b) Weitergabe an Dienstleister
Von uns beauftragte Dritte, die bestimmte Aufgaben für uns und nach unseren Weisungen ausführen, können als Auftragsverarbeiter Zugang zu personenbezogenen Daten haben. Beispiele dafür sind IT-Dienstleister, die Aufgaben in den Bereichen Hosting, Datenbank-Management, Webseiten-Management, Maintenance-Dienste, sowie die Behandlung von eingehenden Anfragen und Datenanalysen übernehmen. Wir verlangen von Dritten, die diese Dienste für uns erbringen, dass sie Sicherheitsmaßnahmen umsetzen und unterhalten, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der uns von Ihnen anvertrauten Daten zu gewährleisten und dass Sie die personenbezogenen Daten nur gemäß unserer Weisungen und wie vertraglich vereinbart erheben, verarbeiten und nutzen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage eines Vertrages mit den Dienstleistern gemäß Art. 28 DSGVO.

 

Datenlöschung

Beschäftigtendaten

Die in der mein-tempo-team-App verarbeiteten Daten, die wir zur Durchführung ihres Beschäftigungsverhältnisses benötigen, werden in unser zentrales HR-System übernommen.

Diese Daten, insbesondere mit Relevanz für ihre Entgeltabrechnung, sind aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen (zum Beispiel den Archivierungspflichten des Steuerrechts) aufzubewahren und werden erst nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht. Die steuerrechtlichen Archivierungspflichten betragen regelmäßig zehn Jahre.

 

Dauer der Speicherung

Die Dauer der Speicherung der Daten in der App ist beendet, wenn die App geschlossen wird. Daten werden ausschließlich für die Dauer der Nutzung der App vorgehalten.

 

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung des Dienstes und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der App zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Als Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Nutzung der App zu beenden. Es reicht die Deinstallation der App auf dem Gerät.

Die über Sie gespeicherten Daten in unseren Diensten, die mit der App Daten austauschen, werden mit der Deinstallation der App nicht automatisch gelöscht. Anfragen hierzu stellen Sie bitte unter betroffenenrechte@de.tempo-team.com.

 

Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber Tempo-Team zu:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Ihre Rechte machen Sie uns gegenüber bitte unter Verwendung der E-Mail-Anschrift betroffenenrechte@de.tempo-team.com geltend.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

Tempo-Team steht für die Unternehmen Tempo-Team Personaldienstleistungen GmbH, Tempo-Team Engineering GmbH, Tempo-Team Management Holding GmbH, Tempo-Team Outsourcing GmbH

*² Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Randstad Automotive GmbH & Co. KG, Randstad Outsourcing GmbH, Randstad Financial Services GmbH, Randstad Sourceright GmbH, Randstad N.V., GULP Solution Services GmbH & Co. KG

 

Datenschutzerklärung mein-tempo-team (DE) App – 2020-04

Cookie Einstellungen Cookie-Einstellungen

Willkommen! Übernimm die Kontrolle über deine Cookies.

Bei Tempo-Team kombinieren wir die Kraft der heutigen Technologie mit der Leidenschaft unserer HR-Experten, um eine menschlichere Erfahrung zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden wir Cookies. Cookies helfen uns dabei, ein nahtloses Surferlebnis zu bieten, indem die Cookies dich bei jedem Besuch der Website erkennen und unserem Team helfen, zu verstehen, welche Teile der Website für dich am interessantesten sind. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite sind auf "Alle zulassen" eingestellt. Du kannst deine Einstellungen jedoch jederzeit ändern. Bitte beachte, dass du dadurch möglicherweise einige Funktionen verlierst.
Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt V. Verwendung von Cookies. Informiere dich vorab auch über die Art und Weise wie wir deine Daten verarbeiten in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen
Alle ablehnen
Alle akzeptieren

Cookie-Präferenzzentrum

Du befindest dich auf www.tempo-team.de, der Website von Tempo-Team Management Holding GmbH, im Folgenden als "Tempo-Team" oder "wir" bezeichnet. Unsere Website (www.tempo-team.de und ihre Subdomains) verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über deinen Browser auf deinem Gerät (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) gespeichert werden, um die Nutzung der Website zu vereinfachen, bestimmte Funktionen zu aktivieren und den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten. Wir verwenden Cookies, um unseren Website-Besuchern eine bessere Erfahrung zu bieten, Präferenzen zu identifizieren, technische Probleme zu diagnostizieren, Trends zu analysieren und uns allgemein bei der Verbesserung unserer Website zu helfen. Die Informationen in den Cookies beziehen sich auf dein Gerät, deinen Browser und die Art und Weise, wie du unsere Inhalte durchblätterst, und sind nicht mit deinem Namen, deiner Adresse oder deiner E-Mail-Adresse verknüpft. Soweit personenbezogene Daten mit Cookies erhoben werden, werden diese nur gemäß unserer Datenschutzerklärung Abschnitt V. Verwendung von Cookies verarbeitet.

Alle ablehnen Alle akzeptieren
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit die Webseite funktioniert, und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise nur als Reaktion auf von dir durchgeführte Aktionen festgelegt, die einer Anforderung von Diensten gleichkommen, z. B. das Festlegen deiner Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder das Ausfüllen von Formularen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass dieser Cookies blockiert oder du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil deiner Interessen zu erstellen und dir relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung deines Browsers und Internet-Geräts. Wenn du diese Cookies nicht zulässt, wirst du weniger gezielte Werbung erleben.

Speichern